Verein für Deutsche Schäferhunde Ortsgruppe Gaggenau-Hörden e.V.
Verein für Deutsche Schäferhunde Ortsgruppe Gaggenau-Hörden e.V.

Archiv 2012

 

 


 


Spätjahresprüfung und Vereinsmeisterschaft 


Am 24. und 25.11.2012 fand unsere diesjährige Spätjahresprüfung unter Richter Peter Schwarz statt.

Elf Teams nahmen an dieser Veranstaltung  teil. Nach dem ersten Tag stand nach durchweg sehr schönen Vorführungen in den Prüfungsstufen IPO 1, 2, 3 und FH 1 der Vereinsmeister fest. 

Bei einem bis zum Schluss spannenden Prüfungstag  wurde dann Uwe Vortisch und Frieda vom Schloß Eberstein mit 282 Gesamtpunkten, dicht gefolgt von Bernd Fornal und Xaraa Anrebi sowie wie Ilona Fornal und Flocke vom Schloß Eberstein mit jeweils 280 Punkten, der Vereinsmeisterpokal überreicht.
  VM 2012

Weiter legten Michael Häfele mit Nura und Vincenzo Magnati mit Dragon die Prüfungsstufe 1, Vanessa Häfele mit Ixy die Prüfungsstufe 2 und  Peter Schorpp mit Greg, Loni Karcher mit  Eyka sowie Clement Loehr mit Elsa die Prüfungsstufe 3 ab. 
Zwei Teilnehmer, Sandra Schmidt mit Spike und Birgit Waibel mit Räuber,  konnten erfolgreich die drei Stunden alten Fährten absuchen und erreichten somit ihr Ziel: Fährtenhundprüfung FH 1.


Prüfungsteilnehmer
 

Am Sonntag führten wie dann noch eine Ausdauerprüfung durch. Sechs Hundeführer nahmen mit ihren  Hunden daran teil. Bernd Fornal mit Gunda, Ilona Fornal mit Flocke, Vanessa Häfele mit Xaraa, Clement Loehr mit Elsa, Eva Kohm mit Grizzly, Alexandra Baumgärtner mit Frieda und konnten diese mit Leichtigkeit  absolvieren.

 

Heimtiermesse TIERisch gut in Karlsruhe 
 
Mietglieder der OG Hörden unterstützten die Landesgruppe Baden auf der Heimtiermesse. Die LG 12 stellte einen Stand auf der Messe und wollte hier den Deutschen Schäferhund auch entsprechend darstellen und präsentieren.
 
Kurzbericht der LG                                 Bilder

BSP in Bayreuth

Nach dem 3. Platz von Sandra Schmitt mit ihrem Spike vom Bühlerstein bei der LGA Baden und die damit verbundene Qualifikation zur Bundessiegerprüfung, welche vom 14.bis 16.09.2012 in Bayreuth statt fand, fuhren fast alle Hundeführer des Vereines  zur Unterstützung des Hördener Teams mit. 
Nach sehr guten Leistungen in den Abteilungen Fährte und Unterordnung viel unser Team leider nach einer Verletzung von Spike beim Schutzdienst aus. 

 


LGA Baden

 
Am 17. - 19.08.2012 fand in diesem Jahr die Landesgruppenausscheidung Baden in Bietigheim statt. Aus unserem Verein konnte sich Sandra Schmitt mit ihrem Spike für diese überregionale Veranstaltung Qualifizieren und erreichte hier mit der besten Unterordnung der Veranstaltung den sehr guten dritten Platz. Somit war die Teilnahme an der BSP gesichert.
 

Sandra und Spike

Herzlichen Glückwunsch von der OG Hörden
 

Seminar mit Thomas Lapp

 
Am 14. und 15.07.2012 fand auf unserem Vereinsgelände ein zweitägiges Seminar mit Thomas Lapp statt.
 


Jugend SchH Lehrgang

 
Auf Anregung unserer Vereinsjugend wurde auf dem Vereinsgelände der OG Gaggenau-Hörden ein Jugend SchH Lehrgang vom 15. bis 17.06.2012 durchgeführt.
 


Frühjahresprüfung

 
Am 21.04.2012 führte der Verein für Deutsche Schäferhunde OG Gaggenau-Hörden seine Frühjahresprüfung durch. Alle neun Teams konnten das Prüfungsziel erreichen. Um 7.30 Uhr begann die Fährtensuche bei Aprilwetter und nicht ganz einfachem Gelände. Alle Hunde zeigten ihren guten Ausbildungsstand und fanden die vom Fährtenleger ausgelegten kleinen Gegenstände ohne Probleme.

Anschließend standen die Gehorsamsübungen und der Schutzdienst mit Verteidigungsübungen auf dem Prüfstand. Der amtierende Leistungsrichter Klaus Binder aus Schuttertal lobte nicht nur die korrekte Vorführweise der vorgestellten Hunde, sondern auch den sehr guten Ausbildungsstand. Die Siegerehrung wurde vom 2. Vorstandsvorsitzenden und amtierenden Prüfungsleiter Michael Häfele vorgenommen.

Den Gesamttagessieg in allen drei Sparten errang mit der Bewertung „sehr gut“ Ilona Fornal mit ihrer Deutschen Schäferhündin „Flocke vom Schloß Eberstein“ (IPO 1), die auch für die beste Unterordnungsleistung „vorzüglich“ geehrt wurde. Ebenfalls im Bereich „Schutzhundeprüfung“ bestanden die Hundeführer Clement Löhr mit seiner „Elsa du Pays Rhenan“ (IPO 2) und Uwe Vortisch mit seiner „Frieda vom Schloß Eberstein“(IPO 3). Er bekam die Ehrung für die beste Fährtenarbeit. Bernd Fornal mit seiner „Emmily vom Schloß Eberstein“ bestand ebenfalls die IPO 3 und zeigte mit „vorzüglich“ bewertet, den besten Schutzdienst. Loni Karcher mit ihrer „Eyka vom Schloß Eberstein“ (IPO 3) und Birgit Waibel mit ihrem „Räuber vom Prälatenwald“ (IPO 3) bestanden die Schutzhundeprüfung mit „gut“. Im Bereich Begleithundeprüfung erreichten das Prüfungsziel Alexandra Baumgärtner mit ihrer „Eni vom Mettinger Bruch“, Gunther Bienkowski mit seinem „Max vom Haus KA-RE“ sowie Bernd Fornal mit seiner Schäferhündin  „Xaraa Anrebri“, der für die beste Begleithundeprüfung eine Auszeichnung bekam.

 

 


 

Jahreshauptversammlung

 

 

Am Sonntag den 05. Februar 2012 fand die Jahreshauptversammlung beim Schäferhundeverein statt. Der 1. Vorsitzende und Ausbildungswart Bernd Fornal begrüßte die Mitglieder und besonders die erschienenen Ehrenmitglieder. Nach der Verlesung des Protokolls der Jahreshauptversammlung 2011, wurden die Jahresberichte der Vorstandsmitglieder verlesen. Auch 2011 war ein erfolgreiches Jahr auf sportlicher und finanzieller Ebene. Bernd Fornal und Schriftführerin Christine Zarschler ließen in Ihren Berichten das Jahr in Daten und Ereignissen Revue passieren. Kassenwart Ilona Fornal berichtete den Mitgliedern über die finanzielle Situation des Vereins und das dieser eine stabile Finanzdecke aufweist. Sie bedankt sich bei allen Mitgliedern für die große Unterstützung. Die Kassenprüfer Daniela Häfele und Joachim Weiß hatten keine Beanstandungen, daher konnte die Vorstandschaft entlastet werden.

In diesem Jahr konnte Bernd Fornal die Ehrenmitglieder Fritz Bastian und Werner Jordan für Ihre 50jährige Vereinszugehörigkeit persönlich ehren. „2 Männer der ersten Stunde“. Ebenfalls geehrt wurde Eva Kohm für 25jährige Vereinszugehörigkeit. Anschließend ehrte Michael Häfele als 2. Vorsitzender Bernd und Ilona Fornal für Ihre 25jährige SV-Mitgliedschaft.

Nach den Ehrungen stand auch die Neuwahl des 1. Vorsitzenden mit auf dem Programm. Es wurde einstimmig Bernd Fornal wieder gewählt. Als Kassenprüfer für das Geschäftsjahr 2012 wurde Madeleine Schweizer und Eva Kohm gewählt. Ilona und Bernd Fornal sowie Michael Häfele werden die Ortsgruppe bei der Landesversammlung am 26.02.2012 in Bretten als Delegierte vertreten.

Bernd Fornal bedankt sich zum Schluss noch einmal bei seinen Vereinskameraden für die Unterstützung und den tollen Teamgeist.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein für Deutsche Schäferhunde Ortsgruppe Gaggenau-Hörden e.V.