Verein für Deutsche Schäferhunde Ortsgruppe Gaggenau-Hörden e.V.
Verein für Deutsche Schäferhunde Ortsgruppe Gaggenau-Hörden e.V.

Spätjahresprüfung 2015 am 28.11.2015

Impressionen

 

Wir gratulieren dem Vereinsmeister Clement Loehr mit seinem "Alec vom Kerberos" zu einem vorzüglichen Schutzdienst (98 Punkte). 

 

 

 

Kinderferienspaß 2015

 

Am 12.08.2015 fand bei uns der Kinderferienspaß der Stadt Gernsbach statt. Trotz dem sehr heißen Wetter hat es allen Kindern viel Spaß gemacht.

Trainingslager in Bühl - Eisental

 

Vom 10. - 12.07.2015 besuchten wir die OG Bühl - Eisental um dort unser jährliches Trainingslager durchzuführen. Mit 23 Personen konnten wir von Freitag bis Sonntag bei herrlichem Wetter ein entspanntes und harmonisches Wochenende verbringen. 

Ein herzliches Dankeschön an die OG Bühl - Eisental für die Bereitstellung Ihres Vereinsgeländes.

Altennachmittag Hörden

 

Am 25.04.2015 richtete der Schäferhundeverein gemeinsam mit dem Heimatverein Hörden den Altennachmittag der Stadt Gaggenau ( Ortsteil Hörden ) in der Flößerhalle aus. Neben Verpflegungsleistungen mit Kaffee und Kuchen, Vesper und Getränken sorgten der Heimatverein, der Kindergarten, die Tanzgarde und Björn Stolle für eine interessante Umrahmung des Nachmittags.

 

 

Frühjahresprüfung am 18.04.2015

 

Bei der Frühjahresprüfung am 18.04.2015 wurde den Teilnehmern von Leistungsrichter Klaus Schukraft aus Kühlsheim sowohl ein weit über dem Durchschnitt liegender Ausbildungsstand, als auch eine korrekte Vorführweise bestätigt. Der Tag begann mit einer vorzüglichen Fährtenleistung in der FH 2 von Isabell Nirk mit Ihrem "Checker de Lupis Fidis". Am Ende des Prüfungstages stand Ilona Fornal mit  "Gunda vom Schloß Eberstein" als Tagessieger fest.

 

 

 

Isabell mit Zsa Zsa v. Peroh

 

BH

 

 

Michael mit Greif v. Schloß Eberstein

 

IPO 1

 

 

Eva mit Grizzly v. Schloß Eberstein 

 

IPO 1

 

 

Madeleine mit Gino v. Schloß Eberstein

 

IPO 2

 

 

Ilona mit Gunda v. Schloß Eberstein

 

IPO 3

 

 

Corinna mit Fletcher du Chene d'Argent

 

IPO 3

 

 

Michael mit Nura v. d. Germanenquelle

 

IPO 3

 

 

Jahreshauptversammlung 2015

 

Am Sonntag den 08. Februar 2015 fand die Jahreshauptversammlung beim Schäferhundeverein statt. Nach der Totenehrung und der Verlesung des Protokolls der Jahreshauptversammlung 2014, wurden die Jahresberichte der Vorstandsmitglieder verlesen. Michael Häfele und Schriftführerin Christine Zarschler ließen in Ihren Berichten das Jahr in Daten und Ereignissen noch einmal Revue passieren. Das Jahr 2014 war sportlich gesehen besonders für Bernd Fornal ein erfolgreiches Jahr. Er hatte mit seiner Deutschen Schäferhündin „Xaara Anrebri“ an der Landesgruppen-FCI-Qualifikation in Lörrach teilgenommen und sich hier für den 7-Länderwettkampf in Mägerkingen qualifiziert. Auch hier war das Team erfolgreich und konnte somit an der Bundessiegerprüfung in Meppen teilnehmen. Viele Vereinsmitglieder waren bei den Veranstaltungen zur Unterstützung mitgereist.

 

Die stabile finanzielle Situation des Vereins ermöglicht es, den Mitgliedern auch im Jahr 2015 ein Seminar anzubieten. Welches stattfinden soll, wird von den Mitgliedern noch entschieden. Zusätzlich wird wieder ein Trainigswochenende auswärts durchgeführt.

 

Dieses Jahr stand die Wahl des 1. Vorsitzenden an. Der bisherige 1. Vorsitzende Bernd Fornal stellte sich nicht mehr zur Wahl, da der Vorsitz in junge Hände abgegeben werden sollte. Es kandidierte der bisherige 2. Vorsitzende Michael Häfele. Er wurde einstimmig gewählt. Als Kassenprüfer für das Geschäftsjahr 2015 wurden Jessica Jetter und Vanessa Häfele gewählt. Ilona und Bernd Fornal werden die Ortsgruppe bei der Landesversammlung am 22.02.2015 in Kippenheim/Sulz als Delegierte vertreten.

 

Michael Häfele bedankte sich zum Schluss für das Ihm gegenüber erbrachte Vertrauen und wünscht den Mitgliedern alles Gute für 2015. 

Winterfeier 2015

 

Die erste Aktion im Jahr 2015 war die Winterfeier am 17.01.2015 im Michelangelo in Gernsbach. Nach dem gemeinsamen Essen wurde zum Abschluss des schönen Abends noch eine bzw. mehrere Runden gekegelt.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein für Deutsche Schäferhunde Ortsgruppe Gaggenau-Hörden e.V.